Kneippweg

Kneippweg Kürnberg

Vor beinahe 20 Jahren wurde auf Initiative der Dorfentwicklung Kürnberg und unter zahlreicher Mithilfe der Bevölkerung ein Wanderweg zum Thema „Kneippen“ rund um den Stelzergraben errichtet. Die Texte auf den Tafeln verfasste eine Maturaklasse der HAK Steyr. Im September 2001 ist der Kneipp- und Vitalweg feierlich eröffnet worden.

Ein Weg in der Natur, der übers Jahr der Witterung ausgesetzt ist, bedarf regelmäßiger Pflege und Reparaturen. Ein herzliches Danke an jene, die immer wieder diese Arbeiten erledigen.

Kneippweg Säuberung Dorfentwicklung

Im Rahmen der NÖ Rama-Dama-Aktion 2020 ist der Kneippweg gesäubert worden und die Bänke wurden zu den Rastplätzen gebracht. Somit lädt dieser Kürnberger Naherholungsweg wieder alle recht herzlich ein, den Wald und die wunderschöne Natur in Verbindung mit Kneippstationen zu genießen.

Es gibt einige Punkte zu beachten:

  • Die Brücke zum Gruselfroh ist prinzipiell begehbar, wird aber heuer noch umfassend saniert.
  • Auch viele schadhafte hölzerne Gegenstände entlang des Weges werden heuer erneuert.
  • Das Tretbecken wird momentan nicht gereinigt. Wir wollen den darin wohnenden Froschlaich nicht stören und belassen daher das Becken bis wir es bedenkenlos reinigen können.

Wir wünschen Ihnen eine Zeitlang Ruhe und Erholung am Kneippweg Kürnberg!
Die Dorfentwicklung
Fotos von Sigrid Wimmer und Elisabeth Seirlehner.

Rama Dama 2020 – Gemeinsam gegen den Müll

Aufgrund der Corona-Epidemie kann das gemeinsame Müllsammeln
im Zuge der Aktion „Rama Dama“ heuer nicht in gewohnter Form durchgeführt werden. Deshalb rufen wir jeden Einzelnen auf,
von 18. April bis 2. Mai einen Beitrag zu leisten.

2020-ramadamaWir freuen uns, wenn Bürgerinnen und Bürger ein Wegstück oder einen Landschaftsbereich beim Wandern oder Spazierengehen vom Müll und Unrat befreien würden.

Denn wenn jede und jeder Einzelne einen kleinen Beitrag leistet, dann ist am Ende alles sauber und wir haben gemeinsam etwas Gutes für die Umwelt getan!

Und so funktioniert‘s:

• Zeitraum: Samstag 18. April bis Samstag 2. Mai 2020,
• Warnwesten, Handschuhe und die Müllsäcke liegen beim Müllsammelplatz beim Kommunalzentrum/Vereinshaus in Kürnberg bereit!
• Bitte nimm Dir einen Sammelsack und je nach Bedarf Handschuhe und eine Warnweste. Trag beim Ausgangspunkt auf der vorhandenen Karte ein, welchen Bereich Du säuberst, damit der oder die Nächste einen anderen Bereich machen kann! Trag auch ruhig deinen Namen auf der Karte ein.
• Schick uns Fotos von deinem Sammelergebnis – vielleicht von besonderen Fundstücken, von dir beim Sammeln oder einfach vom Bereich, den du gesäubert hast. Schick die Fotos per Mail an gemeinde@stpeterau.at.
• Dein Sammelsack kann danach wieder an der Abholstelle abgelegt werden. Wir kümmern uns um die ordnungsgemäße Entsorgung!

Müllsäcke und Ausrüstung beim Kommunalzentrum für Aktion 2020

Foto: Elisabeth Seirlehner

Während des Sammelzeitraumes stehen wir für deine Fragen oder Anregungen telefonisch zur Verfügung. Vor allem, wenn du etwas findest, was du nicht mitnehmen kannst und das extra abgeholt werden muss.

Kürnberg
Vizebürgermeister Alois Seirlehner
0664/5104747
Müllsammelplatz Vereinshaus

Wir bitten, die verordneten Maßnahmen unbedingt einzuhalten:
• Sammeln Sie nur im erlaubten familiären Kreis!
• Halten Sie unbedingt die Abstandsregeln zu anderen Personen ein!
• Tragen Sie entsprechende Schutzausrüstung!

Danke an alle, die diese Aktion der Marktgemeinde Sankt Peter in der Au unterstützen!

Für alle, die diese Aktion gern bei einer Wanderung in einem anderen Ortsteil von St. Peter unterstützen möchten:
Dazu finden Sie alle Infos auf der Website der Gemeinde St. Peter/Au. (= Quelle für den Inhalt dieses Artikels).

Rama dama 2020 (Infos als pdf-Datei zum Herunterladen).