Odlgruam-Partie

lt. Duden:

Kleines Orchester, das gern auswärts aufspielt.
Gern platziert es sich auf den Senkgruben von landwirtschaftlichen Gehöften, bläst dabei heiße Musik und singt und swingt zu coolen Rhythmen. ;-)

Entstanden ist die Gruppierung 1998 (zuerst zu 9t), nachdem die Mutter der Schörki Buam einen nicht näher definierten Geburtstag gefeiert hat. Da bei der Feier das Haus derartig mit Gästen überfüllt war, blieb der von den Söhnen zusammengetrommelten Gruppierung kein anderer Platz als die Senkgrube. Da dieser Auftritt sehr positiv angenommen wurde und auch bei folgenden Veranstaltungen der Platz oft ähnlich gewählt wurde war der Name schnell gefunden…Odlgruam-Partie!

Es folgte daraufhin eine Erweiterung der Gruppe. Somit auch eine Steigerung des Repertoire, sodass der angestammte Platz verlassen werden konnte und auch in Kirchen und Gasthäusern Auftritte folgten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nicht am Foto: Schedlberger Gerhard….der hat sich zu diesem Zeitpunkt gerade verehelicht :-)