Im Mai war viel los

Feuerwehr

ff kürnberg jugendfeuerwehr bewerb goldberg 2018Die Bewerbsgruppe der Feuerwehr Kürnberg sowie auch die Jugendgruppe stellten ihr Können unter Beweis beim Abschnittsbewerb in Goldberg.
Die Jugendgruppen der FF Kürnberg holte sich den Sieg in Silber! Gleichzeitig wurde der Abschnittsfeuerwehrtag abgehalten, bei dem auch Ehrungen vorgenommen wurden.

Radsport

DSC04215Am letzten Maiwochenende stand im Zeichen der Radfahrer und Mountainbikefans. Es fanden die OÖ Polizei-Landesmeisterschaften und bereits zum 14. Mal die Mosttour statt. Zwei tolle Veranstaltungen mit vielen erfolgreichen Bikern. Ein interessantes Video vom Mosttour Marathon 2018 gibt es auf der Webseite vomSportverein Kürnberg zu sehen, sowie eine tolle Zusammenfassung des „RTV Steyr“ und die Ergebnisse der Rennen.

Volkstanz

Ende Mai trat die Volkstanzgruppe Kürnberg heuer wieder beim Tanzwettbewerb in Tulln an und erreichten in Silber den Gruppensieg.

Am 31. Mai kam der Maibaum wieder zurück nach Kürnberg. Die Maibaumdiebe aus Weistrach wurden nach der Gerichtsverhandlung gebührend bestraft.

Rückblick Kürnberger Mostkost 2017

Sieger Mostkost 2017Der Bauernbund Kürnberg veranstaltete, unterstützt durch die Landjugend Weistrach, am 9. März 2017 die traditionelle Mostkost im Gasthaus Huber in Kürnberg.
Zahlreiche Verkoster waren gekommen, darunter auch Landtagsabgeordneter Anton Kasser.

Nach der Verkostung konnten schöne Preise an die Gewinner überreicht werden:
Die Reihung:

Zweiter Platz Mostkost 20171. Leopold Gsöllpointner
2. Hubert Putz
3. Helmut Brandner
4. Erich Tomschi
5. Ernst Brandner

Die drei besten Möste werden Kürnberg bei der Bezirksmostkost vertreten.
Wir bedanken uns bei allen Mostproduzenten und Verkostern und wünschen eine gute Ernte im Jahr 2017.
Beitrag: Silvia Krendl

Kürnberger Waldhonig erfolgreich auf der Ab-Hof-Messe in Wieselburg

holzmann-IMG_8351

Fotoquelle: Ab-Hof-Messe Wieselburg 2016

Auch heuer gelang es unserem Imker Andreas Holzmann wieder, mit seinem „Kürnberger Waldhonig“ auf der Ab-Hof-Messe in Wieselburg, eine Goldmedaille zu erhalten. Seit 5 Jahren nimmt er regelmäßig an dieser Produktprämierung um die „Goldene Honigwabe“ teil und stellt sich der strengen Jury. In dieser kurzen Zeit bekam er heuer bereits zum 3. Mal eine Goldmedaille überreicht.
Wir gratulieren herzlich!

Weitere Links:
Alle Infos zur Honigprämierung 2016
NÖN Online Bericht vom 8.3.2016: 174 Medaillen im Bezirk Amstetten

Fotoquelle: Messe Wieselburg Ab Hof 2016

Großglocknerbesteigung zum Geburtstag

Glocknerkönigin

Glocknerkönigin Hilda Innerhuber Foto: Rudolf Schaumberger

Gratulation an Hilda Innerhuber, Kürnberg:
Im 80. Lebensjahr schaffte sie noch den höchster Berg Österreichs, den Großglockner, am 1. Juli 2015.
Von mir erhielt sie am Gipfel den Titel „Hilda – mit 80 Glocknerkönigin“.
Insgesamt waren 9 Personen bei der Geburtstagstour mit dabei, die sich auf 2 Seilschaften aufteilten.
Es war trotz der 11. Besteigung wieder ein Höhepunkt im Bergsteigerleben.
Immerhin durfte ich bei der Erfüllung von drei Geburtstagswünschen dabei sein und auch zwei 73-jährige Bergsteiger auf das Dach Österreichs führen.
Neben Hilda erfüllte sich auch Marianne Holzer zum 57. und Anita Ettlinger zum 50. Geburtstag dieses einmalige Bergerlebnis bei traumhaften Bedingungen.
Berg Heil
Rudolf Schaumberger

Link zum Fotoalbum mit vielen traumhaften Aufnahmen.
Text und Fotos: Rudolf Schaumberger